Monheimer Kanuten über Ostern international unterwegs

Ostern 2019

Neben der traditionellen Osterfahrt der Wanderfahrer nach Frankreich an die Ardèche fand über Ostern für ein paar Wettkämpfer des Monheimer Kanu-Clubs ein Trainingslager in Ivrea in Italien statt.

Auch in diesem Jahr fand für die Wanderfahrer des Monheimer

Kanu-Clubs die Osterfahrt an die Ardèche in Südfrankreich auf dem Programm. Rund 30 aktive Paddler plus einige nichtpaddelnde Familienangehörige des Vereins haben sich wie jedes Jahr auf einem der schönsten Campingplätze in der Region, Camping La Digue, entweder im eigenem Wohnwagen oder im Ferienhaus einquartiert.
Fast jeden Tag wurden in der ersten Osterwoche bei meist gutem Wetter Paddeltouren organisiert. Leider bot die Ardeche in diesem Jahr nicht den gewünschten Wasserstand - oder auch Pegel genannt - so dass die Paddeltouren oft sehr steinig verlaufen sind.

MKC startet in die neue Saison

24.03.2019

Auch wenn die Monheimer Kanuten im Winter immer durch paddeln, findet ein jährliches Anpaddeln statt.
Unser Wanderwart Jörg Dücker lud dieses Jahr am Sonntag den 24.03.2019 zum Anpaddeln ein.
 
Nachdem es schon wegen des Wetters um eine Woche verschoben wurde, starteten zum Paddeln auf dem Rhein, 12 gut gelaunte Kanuten von Stammheim und 11 motivierte Kinder und Jugendliche von Hitdorf zu unserem Bootshaus nach Monheim auf.                              
                 
Nach der Ankunft genossen wir Kaffee und leckeren Kuchen in der Sonne vor unserem Bootshaus.
Dieses Jahr paddelten wieder viele Kinder/Jugendliche mit, was uns sehr erfreut hat.
So starten wir in die Saison und freuen uns auf viele Kilometer auf den unterschiedlichsten Flüssen.
 
Claudia Wegert

Sportlerehrung und Weihnachtsfeier im MKC

7.12.2018

Am Freitagabend ehrte der Monheimer Kanu-Club seine Sportler im Monheimer Bootshaus.

24 Wandersportler haben in der Paddelsaison 2017/18 ihr Wanderfahrerabzeichen erreicht - 7 Sportler haben sogar mehr als 1000 km erpaddelt. Auch einige Kinder und Jugendliche sind fleißig gepaddelt und konnten eine Urkunde sowie den begehrten Kanukalender mit nach Hause nehmen.

Unsere Slalomsportler Maike, Linus-Fynn, Sven usw. hatten ebenfalls eine erfolgreiche Saison und wurden für ihre Erfolge bei den Westdeutschen Meisterschaften, Deutschen Meisterschaften bzw. German Masters geehrt.

Im Anschluss in die Ehrung gab es ein gemütliches Beisammensein mit leckeren Keksen, die von den Kindern gebacken worden sind sowie einem weihnachtlichen Büffet mit Fingerfood, welches von unserer Küchenfee Claudia gezaubert worden war.

Andrea Focke

MKC Wildwasserwoche in Obervellach

Juli 2018

In diesem Sommer gab es wieder eine Wildwasserwoche. Diesmal ging es nach Österreich ins schöne Obervellach. Vom 21. Juli bis zum 1. August haben ca. 15 Paddler und Nichtpaddler den Weg nach Kärnten gefunden. Bei bestem Paddelwetter konnten die Flüsse rund um Obervellach gepaddelt werden. Es wurden Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten, so war für jeden etwas dabei.
 
 
Auch abseits des Kanusport gab es viele Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Wandern oder Canyoning. Sehr beliebt bei den Jugendlichen war das Holzwurfspiel Schweden Schach, dass des öfteren gespielt wurde. Natürlich gab es auch gesellige Abende, an denen man sich über das erlebte ausgetauscht hat.
 
Thomas Wegert