Zurück auf dem Wasser

Juni 2020

Nach und nach wagen wir wieder erste vorsichtige Schritte zurück in die "Normalität". Das Hygienekonzept ist erstellt und so konnten wir das Training in festen Kleingruppen wieder beginnen.
Außerdem finden auch wieder ab und zu Paddeltouren in kleineren Gruppen vorwiegend auf dem Rhein und der Erft statt.

 

    

Es ist jedenfalls schön wieder auf dem Wasser zu sein, die "Kanukinder" wieder zu sehen und den anderen Kanuten nicht nur aus der Ferne zuzuwinken.

 

Andrea Focke

Neuigkeiten und Termine

Pegelstände: LUA Pegel

Wichtig: Die diesjähre Mitgliederversammlung entfällt.

Trainingszeiten:

Im Juni nehmen wir schrittweise das Training in festen zeitversetzten Gruppen wieder auf.

Wichtige Infos zu Corona und den Hygieneregeln findet ihr hier

Derzeit finden keine Schnupperkurse statt.

Es finden aktuell keine Vereinsveranstaltungen statt.

Elektronisches Fahrtenbuch (EFB)  https://efb.kanu-efb.de/

Infos zur Prävention im MKC gibt es unter Verein/Prävention.

Letzte Änderung: 01.06.2020 af

 

Winterpaddeln beim MKC

8/9.02.2020

Auch in der Wintersaison sind die Kanuten des MKC aktiv.
Es werden bei (fast) jedem Wetter an den Wochenenden Paddeltouren auf den heimischen Gewässern wie Rhein, Wupper, etc. angeboten. Auch die Wettkampfsportler traininieren durchgehend auf dem Rhein und der Erft.

Wem das ganze dann doch zu kalt ist, kann am Hallensport teilnehmen oder im Schwimmbad ins Boot steigen und dort die Eskimorolle üben. Einige Kinder haben diesen Winter schon sehr viel gelernt und können nicht nur mit dem Paddel sondern auch mit Brett oder sogar mit den Händen rollen.


Andrea Focke

Bootshausbäckerei

30.11.2019

Wie jedes Jahr haben die Kinder und Jugendlichen des Monheimer Kanu Clubs Plätzchen für die Weihnachtsfeier gebacken. Nach dem Eskimotiertraining wurde am Samstag zuerst gemeinsam Pizza gegessen und dann eröffnete die Bootshausbäckerei.

Engelsaugen, Vanillekipfer, Ausstecher und Spritzgebäck wurde liebevoll bei Adventsmusik gebacken. Da können sich Alle auf der Weihnachtsfeier drauf freuen.


Thomas Wegert